Skulpturen aus der Wüste Israels

State of the Art

Graceful Nudi Branch
Graceful Nudi Branch

press to zoom
Graceful Nudi Branch
Graceful Nudi Branch

press to zoom
From The Deep
From The Deep

press to zoom
Graceful Nudi Branch
Graceful Nudi Branch

press to zoom
1/6
federn.jpg

Es sind die Gegensätze. Sie machen die Objekte der israelischen Künstlerin Ruth Hazi so außergewöhnlich. Formen und Farben sind inspiriert von der Unterwasserwelt. Doch gebrannt sind sie mitten in der Wüste Negev.

 

Ruth taucht schon ihr ganzes Leben ihre Hände in Ton. „Ton ist Bewegung, ist Leben“ sagt sie. „Ihn mit den Händen zu greifen und etwas zu formen, ist wie eine Reise nach Innen“. Ihr Begleiter dabei ist ihr Brennofen, dessen große Hitze das organische Material verwandelt, fast schon verzaubert. Zwei ihrer jüngeren Skulpturen gefallen uns besonders gut: Das filigrane Meisterwerk ‚The Nudi Branch‘, eine Mischung aus einem Boot und einer Nacktschnecke, inspiriert von einem anmutigen Wunderwesen, das Ruth in Griechenland beim Tauchen entdeckte: dem ‚Graceful Nudi Branch‘. Zweiter Favorit ist ‚From The Deep‘, ein Abbild faszinierender Korallenformen. Stein und Porzellan, gebrannt bei 1240° C, geben die bizarren Formationen der Unterwasserwelt wieder.

 

Die ungewöhnliche Künstlerin mitten aus der Wüste – eine Adresse hat sie dort nicht – machte auch anderweitig schon von sich reden. Sie ist zum Beispiel verantwortlich für die Gestaltung der Außenbeleuchtung des neuen Six Senses Resorts in Israel: hunderte im Sand platzierte, beleuchtete Tonwürfel. Und auch das Konzept der exklusiven Hotelgebäude ist an Ruths Eigenheim angelehnt. 

 

Was für ein Wunderweib!

Graceful Nudi Branch

Skulptur aus Porzellan

Unikat

 H 22 cm B 34 cm T 14 cm

EUR 4.350

inkl. Mwst.

From The Deep

Skulptur aus Steingut und Porzellan, Unikat

H 39 cm B 35 cm T 34 cm

EUR 6.150

inkl. Mwst

Statement pieces aus Portugal

Lack Konsole
Lack Konsole

press to zoom
Lack Konsole
Lack Konsole

press to zoom
Goldener Paravent
Goldener Paravent

press to zoom
Lack Konsole
Lack Konsole

press to zoom
1/6

Bei Portugal denkt man gleich an Portwein, die Algarve, den melancholischen Fado, unberührte Landschaften und wunderbar erhaltene historische Städte.

 

Mir kommt dann immer auch modernes Möbeldesign in den Sinn – seit ich diese Wahnsinns-Truppe im Norden Portugals getroffen habe. Schreiner, Designer, Maler, Schmuckdesigner, Fenstermaler und andere Kunsthandwerker, die sich vor 15 Jahre zusammentaten, um gemeinsam außergewöhnliche Möbel und Objekte zu gestalten. Da haben sich scheinbar die Richtigen getroffen. Obwohl sie für eine Möbelfirma noch recht jung sind, haben sie mit ihren ausgefallenen Einzelstücken schon die Welt erobert.

 

Drei davon haben wir für Sie ausgesucht – allesamt Möbel, die ausreichend Raum brauchen, um ihre Wirkung zu entfalten. Aber wenn Sie ihren Platz gefunden haben, spielen sie ihren Charme voll aus.

 

Not everyone’s taste, aber wenn es passt, ist der Raum schon fast fertig eingerichtet.

monochrome_02_edited.png
Lack Konsole

 Glasfaser

Hochglanz lackiert

B 202 cm T 54 cm H 87 cm

verschiedene Farben möglich

ab EUR 17.950

inkl. Mwst.

stonehenge-console-boca-do-lobo-03-hr_ed
Gold Sideboard

Holz überzogen mit gehämmertem Messing

braune Marmorplatte

B 129 cm T 56 cm H 91 cm EUR 11.900

inkl. Mwst.

gold-folding-screen_01_edited.png
Goldener Paravent

Fiberglas

mit Blattgold überzogen

B 201 cm T 14 cm H 145 cm EUR 16.100

inkl. Mwst.

TT-Logo_weiss__small (003).png