Eisenholz Tisch
Eisenholz Tisch

press to zoom
Eisenholz Tisch
Eisenholz Tisch

press to zoom
Teakholz Tisch
Teakholz Tisch

press to zoom
Eisenholz Tisch
Eisenholz Tisch

press to zoom
1/5
iStock-187425406_edited_edited.png

Kunst aus Stein und Holz

Belgischer Granit kombiniert mit Holz, sonst nichts. Mehr als ein Möbelstück, ein Statement.

 

Seit mehr als 25 Jahren lebt der in Singapore geborene Künstler Maverick Lee auf Bali. Die indonesische Insel ist seit Jahrzehnten dafür bekannt, kreative Enklave für außergewöhnlicher Künstler zu sein. Vieles davon gehört in die Rubrik Souvenirs, die Designs von Maverick Lee dagegen sind ernst zu nehmen. Ihre Klarheit und Ehrlichkeit ist spürbar inspiriert von den Menschen und der Kultur der Insel – kraftvoll und naturverbunden. Maverick liebt rohes Material.

 

Seine Objekte sind massiv und stehen am besten alleine. Sie nehmen Raum ein, oder besser, sie machen den Raum. Ihre Präsenz macht die Schaffenskraft, die in ihnen steckt, spürbar. Ihre hochwertige Verarbeitung macht Leidenschaft sichtbar.

 

Die Bezeichnung ‚Coffeetable‘ wird dem eigentlich nicht gerecht, es ist eher das ‚Center Piece‘, um das sich der Raum gruppiert.

großArtig

WnYotRIQ.jpeg
Teakwurzel Tisch

Tischplatte Teakwurzel

Sockel Belgischer Granit

B 125cm T 110 cm H 35cm

EUR 8.000

inkl. Mwst.

p4md9d-g_edited.jpg
Eisenholz Tisch

Tischplatte aus Eisenholz

Sockel Belgischer Granit

H 30 cm

Ø 98 cm

EUR 8.000

inkl. Mwst.

zzhMtmRg.jpeg
Teakholz Tisch

Tischplatte massives Teakholz

Sockel Belgischer Granit

H 33 cm

Ø 95 cm

EUR 8.000

inkl. Mwst.

 

Feinstes Handwerk aus Vietnam

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

Seit über 12 Jahren schon schmückt er unser Besprechungszimmer, der beeindruckende Intarsientisch aus Vietnam. Entdeckt habe ich ihn in einer kleinen Manufaktur im Norden bei meiner ersten Erkundungstour durch dieses beeindruckende Land.

 

Fasziniert stand ich da und beobachtete, wie aus winzigen Stücken Perlmutt und Eierschalen in mühsamer Kleinarbeit diese wunderschönen Mosaike entstanden. Sie werden in ‚Lacquer‘ eingebettet, ein pflanzliches Material, das im Asiatischen Raum schon seit Jahrhunderten verwendet wird. Im Westen würde man dafür schnöden Lack nehmen, dass hier hingegen ist etwas ganz anderes, das verrät schon der Glanz.

 

Die Herstellung der Intarsien ist ein filigranes Kunsthandwerk, bei dem es eine ruhige Hand braucht, um aus schillernden Muscheln, Hühner- und Enteneiern kunstvolle Verzierungen zu erschaffen. Ebenso braucht es natürlich Geduld – die Manufaktur, in der dieses aufwendige Handwerk noch beherrscht wird, benötigt 3 Monate für die Fertigung eines Tisches nach Ihren individuellen Vorgaben.

Jedes Mal, wenn ich an unserem Tisch sitze, denke ich an diesen ‚love at first sight‘-Moment und sehe den Mann vor mir, der jedes einzelne dieser winzigen Teile liebevoll mit einem kleinen Skalpell eingefügt hat. An diesem Tisch wurden schon wunderschöne Reisen geplant und wichtige Entscheidungen getroffen. Er ist und bleibt eine gute Wahl.

P1040539_edited.jpg
Unikate mit Intarsien

Handgearbeitete Lacktische mit Intarsien aus Eierschalen und Perlmutt in individueller Maßanferting in verschiedenen Farben, Größen und Formen

Preis auf Anfrage

Die Ottomane aus Irland

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Manchmal sind es Zufälle, die dafür sorgen, dass neue Kreationen entstehen. So war es auch bei Derek und dieser Ottomane. Derek, ein passionierter Möbelbauer aus Irland, der mit seiner Frau, fünf Kindern, Katze und Hund weit draußen auf dem Land lebt, hat in seiner Werkstatt bisher vor allem kuschelige Fellhocker und XXL Sitzsäcke gebaut. Jetzt fertigt er für uns diese besonderen Möbel.

Die Idee dazu kam mir, nachdem ich in einer wunderschönen Lodge in Neuseeland ein ähnliches Stück entdeckt hatte. Aber natürlich war klar: der Weg von Auckland nach Deutschland ist einfach zu weit. Mit Derek war das Problem gelöst, unsere Ottomanen werden jetzt in Irland gebaut – in jeder Größe und Farbe und mit viel Herzblut und Präzision. Über Qualität muss man mit Derek daher erst gar nicht reden. Eine sichtbare Naht im Fell? Gibt es nicht, der Bezug ist immer aus einem Stück. Derek verwirklicht Maßanfertigungen, bei denen auch Sonderwünsche gerne umgesetzt werden.

 

Bei mir war es die mit rotem Leder bezogene Unterseite — eine kleine Referenz an die berühmten High Heels von Christian Louboutin. Sieht man eigentlich nicht, aber wenn man es weiß, dann ist er irgendwie noch wertiger. 

 

Ottomane mit roter Sohle, why not?

Tisch5.jpg
Ottomane

Maßangefertigte Ottomane

Bezug: komplettes Rinderfell

Unterseite: rotes Leder

Füße: Metall

B 120 cm T 60 cm H 40 cm

EUR 2.800

inkl. Mwst.

TT-Logo_weiss__small (003).png